Auch vor uns hat die Erkältungswelle nicht halt gemacht. Reihum scheint es alle einmal zu treffen. Dafür  zwitschern aber die Vögel  morgens um die Wette und leiten den Frühling ein.
Unser Thema – Schulzeit – bleibt deshalb weiterhin aktuell.

Individuell wird weiter an dem Zeitstrahl des Lebens gearbeitet. Neben der (analogen) Papier und Stift-Version gibt es nun auch digitale Vorlagen für den Rechner. Von der Geburt bis zum 14. Lebensjahr werden alle Ereignisse notiert.

Für die notwendige Recherche-Arbeit oder Bearbeitung von Bildern können die PC genutzt werden.

Parallel dazu beginnen wir entstandene Erzählungen, Bilder und Texte in eine Form zu bringen, damit wir sie veröffentlichen können.
Hier eine kleine Vorschau:

Werke von Renata Stüwe, Herbert Orlik, Antonio Mur und anderen

Februar-Blues und Vogelgezwitscher

2 Kommentare zu „Februar-Blues und Vogelgezwitscher

  • 16. Februar 2016 um 13:04
    Permalink

    Schöne Zeichnungen! Gibt es bald eine größere Galerie? Wann ist die nächste Lesung?
    Herzlichst Vanessa

    • 16. Februar 2016 um 13:14
      Permalink

      Wir freuen uns, dass Dir unsere Zeichnungen gefallen haben. Die Galerie oder die Galerien sind in Arbeit und werden noch im Februar zu sehen sein. Die nächste Lesung ist in Vorbereitung. Wir werden hier rechtzeitig informieren! Geplant ist Ende März/Anfang April.

Kommentare sind geschlossen.